Kalender  •  Downloads  •  Galerie  •  Onlinespiele

Jugenschutz

Hier findest du alle relevanten Infos und Themen zum Hauptspiel

Jugenschutz

Beitragvon Lantaris » 8. Nov 2009, 10:37

JUGENDSCHUTZ:

In allen Versionen wurden die Namen von real existierenden Drogen wie Morphin (wurde zu Med-X) durch Fantasienamen ersetzt. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle vergab keine Jugendfreigabe. In der geschnittenen deutschen Version gibt es keine platzenden oder abtrennbaren Körperteile. Auch Roboter explodieren/implodieren nicht. Außerdem sollte in der deutschen Version die Quest „Die Kraft des Atoms“ entfernt werden, da man in dieser Quest die Stadt Megaton mit einer Atombombe zerstören kann. Die Quest wurde aber lediglich aus der japanischen Version des Spiels entfernt, in allen anderen Versionen ist sie weiterhin enthalten. Die ungeschnittene englische Fassung wurde indiziert.

http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Fallout_3
Ich bin für die Enklave!
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 225
Registriert: 11.2009
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Zurück zu "FALLOUT 3 - DAS HAUPTSPIEL"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast