Kalender  •  Downloads  •  Galerie  •  Onlinespiele

Der amerikanische Traum

Hier findest du Lösungswege für die Hauptquest

Der amerikanische Traum

Beitragvon Lantaris » 17. Dez 2009, 15:47

DER AMERIKANISCHE TRAUM



Aufgaben
- Ausrüstung aus dem Spind holen.
- Präsident Eden in seinem Büro treffen.
- Die Ampulle modifiziertes FEV mitnehmen.
- Aus dem Enklavenstützpunkt entkommen.
- Beim Ältesten Lyons in der Zitadelle vorstellig werden.

Als Sie wieder zu sich kommen, befinden Sie sich in einer Art Gefängniszelle; Ihre Waffen und Ausrüstung hat man Ihnen abgenommen und vor Ihnen steht Colonel Autumn, der will, dass Sie ihm den Code für die Aktivierung des Aufbereiters von "Projekt Purity" nennen. Sie können sich jetzt entweder weigern, ihm den Code zu geben, oder ihm einen falschen Code geben oder ihm den richtigen geben (2-1-6, wie die Ziffern des Lieblingsbibelverses Ihrer Mutter) - als Dank dafür erschießt er Sie. Logischerweise wählen Sie eine der ersten beiden Optionen.

Das macht den Colonel ziemlich wütend, aber bevor er Sie richtig zur Schnecke machen kann, ertönt über Lautsprecher die Stimme von Präsident Eden, der den Colonel zurückpfeift und Sie bittet, zu ihm in sein Büro zu kommen. Kommen Sie seinem "Wunsch" nach und holen Sie sich Ihre Habseligkeiten aus dem Spind neben der Tür. Verlassen Sie dann die Zelle und vermeiden Sie es, draußen auf die Anhänger der Enklave zu feuern. Schon nach wenigen Schritten hält Sie ein Offizier der Enklave auf, der Sie wieder zurück in Ihre Zelle schicken will.

Sie können dem Mann entweder sagen, dass Sie sich hier aufhalten dürfen und zum Präsidenten wollen, was vor allem dann zieht, wenn Ihre Überredungskünste oder Ihr Charisma angemessen hoch sind. Oder Sie lassen die Muskeln sprechen und schicken den Kerl auf die Bretter. Folgen Sie dann dem Korridor in die Kammer mit der Übersichtskarte an der Wand. Ihr Ziel ist Ebene 1A. Gehen Sie hierzu durch das linke Schott mit der Beschriftung 3B darüber und steigen Sie links die Treppe hoch. Treten Sie durch das linke Schott, durchqueren Sie den Speisesaal und gehen Sie weiter bis zur Tür, die nach "Raven Rock - Ebene 2" führt.

RAVEN ROCK
Orientieren Sie sich an der Karte weiter vorne an der Wand und treten Sie rechts in der Kammer durch das Schott ("2A"). Die NPCs in diesem Bereich sind Ihnen nicht wohlgesinnt, also laufen Sie schnell nach links zum nächsten Schott und gehen Sie bei der Karte an der Wand nach rechts (Norden). Öffnen Sie das nächste Schott, bis Sie in eine ovale Kammer mit zwei gegenüberliegenden Türen gelangen. Die rechte Tür geht automatisch auf und zwei Soldaten der Enklave greifen Sie an; eliminieren Sie die Kerle und betreten Sie das Büro links.

Nehmen Sie die Wackelpuppe auf dem Tisch und aktivieren Sie das Terminal der Sicherheitsabsperrung, um das Kraftfeld zu deaktivieren, das die drei großen Kisten sichert (sofern Ihre Wissenschaftswertung ausreicht). Sammeln Sie Munition und Medikamente ein und setzen Sie Ihren Weg dann durch den Gang fort, aus dem gerade die beiden Soldaten gekommen sind ("2C"). Verlassen Sie die runde Kammer durch das Schott an der westlichen Wand, um in den Kontrollraum von Raven Rock zu gelangen, wo zwei Wachbots aus unerfindlichen Gründen mehrere Soldaten der Enklave massakrieren.

Durchqueren Sie den Raum, um durch das Schott direkt voraus den Bereich "1A" zu betreten. Steigen Sie im Computerraum die Treppen ganz bis nach oben hoch, bis zu einem großen Monitor mit einer Blumenvase daneben. Sobald Sie näherkommen, vernehmen Sie die Stimme von Präsident Eden und können sich jetzt mit ihm unterhalten. Seien Sie höflich und klicken Sie sich durch die verschiedenen Dialoge, mit dem Ziel, Eden dazu zu bringen, Ihnen zu erklären, was er eigentlich von Ihnen will. Der Präsident möchte die Welt von Supermutanten, Ghulen und anderen Mutationen befreien, wobei ihm die Arbeit Ihres Vaters eine große Hilfe sein könnte.

Offenbar hat der Präsident das FEV-Virus so modifiziert, dass jeder Mutant, der mit entsprechend "verseuchtem" Wasser in Berührung käme, daraufhin den Löffel abgäbe. Alles, was Sie tun müssten, sei, die Ampulle mit dem Virus beim Start von "Projekt Purity" in die Steuerkonsole des Wasseraufbereiters einzusetzen. Klicken Sie sich durch die Dialoge; am Ende ist es nicht weiter von Belang, wie das Gespräch ausgeht. Aktivieren Sie die ZAX-Konsole, um die Ampulle mit dem FEV-Virus an sich zu nehmen (erst jetzt dürfen Sie gehen). Treten Sie dann durch das Schott hinter sich und gehen Sie nach rechts. In der nächsten Kammer sehen Sie erneut, wie Edens Roboter die Soldaten der Enklave aufmischen.

Warten Sie, bis die Luft rein ist, und wenden Sie sich nach rechts, wenn die Tür vor Ihnen mit einem Kurzschluss zufällt. Folgen Sie dem Korridor, bis vor Ihnen zwei Roboter aus einer Nische linker Hand kommen und die feindlichen Soldaten angreifen. Statten Sie der Nische einen kurzen Besuch ab und plündern Sie den Erste-Hilfe-Kasten auf dem Tisch. Setzen Sie Ihren Weg nach Süden fort, bis sich vor Ihnen ein Schott öffnet, hinter dem ein hitziges Gefecht mit Soldaten der Enklave stattfindet. Ist die Luft rein, gehen Sie vor zu der Treppe, die rechts im Boden nach unten führt - zu einem Versteck der Enklave, in dem Sie sich großzügig mit Granaten, Minen, Munition und Waffen eindecken können.

Kehren Sie dann nach oben in den Korridor zurück und hacken Sie ein Stück weiter vorn das Terminal der Sicherheitsabsperrung an der Wand, um an die Kisten hinter dem Kraftfeld zu gelangen (sofern Ihr Wissenschaftswert 50+ beträgt). In den Kisten hier befinden sich unter anderem ein Gatling-Laser und ein Plasmagewehr, die Sache lohnt sich also! Rücken Sie dann weiter nach Westen vor und helfen Sie Edens Robotern dabei, die Widersacher zu eliminieren, die durch das Schott am Ende des Korridors hereinstürmen.

Das nächste Tor schließlich führt Sie ins Ödland der Hauptstadt hinaus, wo das Chaos tobt. Je nachdem, wie Ihr Gespräch mit Präsident Eden gelaufen ist, bekommen Sie jetzt ein anderes Szenario zu sehen, unterm Strich jedoch läuft es immer auf dasselbe hinaus: Sie müssen schnellstens zur Zitadelle! Warten Sie in Deckung, bis die Hubschrauber fort sind, und benutzen Sie dann die Schnellreise-Funktion, um zur Zitadelle zu gelangen.


DIE ZITADELLE
Betreten Sie den Hof der Zitadelle und gehen Sie weiter ins Labor, wo Sarah Lyons, Rothchild und der Älteste Lyons in eine hitzige Diskussion verwickelt sind. Schließlich wendet sich der Älteste an Sie, um zu erfahren, ob Sie Erfolg hatten. Klären Sie ihn darüber auf, dass sich das G.E.E.K.- Modul in den Händen der Enklave befindet; danach klicken Sie sich weiter durch die Dialoge, die Ihnen viele Informationen liefern. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Lyons den FEV-Virus zu übergeben, müssen es aber nicht - diese Entscheidung können Sie auch später noch ohne Repressalien treffen.

Am Ende gibt der Älteste den Befehl, die Enklave anzugreifen, und Wächterin Lyons tritt auf Sie zu, um Sie zum Ehrenmitglied der Lyons Pride zu machen. Quasi als Belohnung dafür können Sie sich jetzt zwischen einer vollen Powerrüstung (widerstandsfähig, aber schwerer) oder einer Aufklärungs-Powerrüstung (weniger widerstandsfähig, aber beweglicher) entscheiden. Dann will Sarah Lyons wissen, ob Sie bereit sind; bejahen Sie, um die Quest abzuschließen und sich auf das letzte Gefecht vorzubereiten!
Ich bin für die Enklave!
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 225
Registriert: 11.2009
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Zurück zu "LÖSUNGEN HAUPTQUEST"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast