Kalender  •  Downloads  •  Galerie  •  Onlinespiele

Tranquility Lane

Hier findest du Lösungswege für die Hauptquest

Tranquility Lane

Beitragvon Lantaris » 17. Dez 2009, 14:07

TRANQUILITY LANE



Aufgaben:
- Papa finden
- Betty finden und mit ihr sprechen
- Timmy Neusbaum zum Weinen bringen
- Betty Bericht erstatten - Tranquility Lane verlassen
- Mit Papa sprechen

Sie befinden sich in einer Art virtueller Realitätssimulation. Unmittelbar nach Ihrer Ankunft kommt George Neusbaum auf Sie zu und sagt Ihnen, dass Sie rüber zum Spielplatz laufen und mit Betty sprechen sollen. Sie können dem nachkommen und sich gleich zum Spielplatz in der Mitte der kreisrunden Straße begeben. Oder Sie erkunden erst einmal die Häuser ringsum, die alle unverschlossen sind. Plaudern Sie mit Betty, die gerade die Blumen gießt. Betty will mit Ihnen "Spielchen" spielen. Lehnen Sie dies so lange ab, bis Betty erklärt, dass Sie nur Timmy Neusbaum zum Weinen bringen müssen.

Dann werde sie Ihnen sagen, wo Ihr Vater ist. Suchen Sie Timmy, der entweder hinter seinem Limonadestand sitzt oder sich im Haus der Neusbaums aufhält (direkt hinter dem Limostand). Es gibt drei Möglichkeiten, sein "Wasserwerk" in Gang zu bringen: Überzeugen Sie ihn davon, dass sich seine Eltern scheiden lassen wollen (dazu ist ein hoher Überredungswert erforderlich). Oder Sie sehen Sie sich in der Küche des Neusbaum-Hauses nach der Broschüre der Militärschule um, die auf dem Tisch liegt, und reden dem verängstigten Timmy ein, dass seine Eltern ihn dorthin schicken wollen. Oder Sie gehen ins Neusbaum-Haus und ziehen Sie eines von Timmys Elternteilen mit Gewalt aus dem Verkehr, um dann das Haus zu verlassen.

Sobald Timmy den Leichnam findet, bricht er - verständlicherweise - in Tränen aus. Kehren Sie anschließend zu Betty auf dem Spielplatz zurück. Stellen Sie Ihr die Frage: "Wer sind Sie eigentlich?", um festzustellen, dass sich hinter der Fassade des Mädchens Doktor Stanislaus Braun verbirgt. Sie haben jetzt die Möglichkeit, weiter mit Betty "Spielchen" zu spielen, können aber auch gleich zum "verlassenen Haus" gehen - zumindest, wenn Sie bereits mit der alten Lady Dithers gesprochen haben (entweder in ihrem Haus mit den beiden Autos und dem Hydranten davor oder auf dem Spielplatz).

Das "verlassene Haus" ist das Gebäude mit dem Tempolimitschild davor. Gehen Sie hinein und klicken Sie in der richtigen Reihenfolge die Gegenstände im Foyer des Hauses an (kaputtes Radio, Glaskrug, Gartenzwerg, Glaskrug, Betonblock, Gartenzwerg, leere Flasche), um das Hilfsterminal von Vault 112 sichtbar zu machen. Aktivieren Sie das Terminal und starten Sie das Programm "Chinesische Invasion", nachdem Sie zuvor die Dokumentation gelesen haben. Verlassen Sie anschließend das Haus, um Zeuge zu werden, wie die Bewohner der Tranquility Lane draußen von einem chinesischen Kommandotrupp niedergemetzelt werden.

Sprechen Sie erneut mit Betty auf dem Spielplatz und entlocken Sie "ihr" Infos über das G.E.E.K. und den Aufenthaltsort Ihres Vaters. Gehen Sie durch die Tür, die neben Betty flimmert, um zurück in Vault 112 zu gelangen, wo bereits Ihr Vater auf Sie wartet. Der Papa erklärt, dass er zurück nach Rivet City muss, um mit Doktor Li über "Projekt Purity" zu sprechen, das doch noch Chancen auf Erfolg hat. Natürlich begleiten Sie Ihren Vater dorthin!
Ich bin für die Enklave!
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 225
Registriert: 11.2009
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Zurück zu "LÖSUNGEN HAUPTQUEST"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast