Kalender  •  Downloads  •  Galerie  •  Onlinespiele

Wissenschaftliche Anstregungen

Hier findest du Lösungswege für die Hauptquest

Wissenschaftliche Anstregungen

Beitragvon Lantaris » 17. Dez 2009, 14:05

WISSENSCHAFTLICHE ANSTRENGUNGEN



Aufgaben:
- Rivet City betreten
- Mit Doktor Li über Papa und "Projekt Purity" sprechen
- Im Kontrollraum von "Projekt Purity" nach Papa suchen
- Papas Holobänder nach Hinweisen auf seinen Aufenthaltsort durchkämmen
- Papas Tagebucheintrag Nr. 10 anhören
- Vault 112 betreten - Einen der Vault-112-Overalls anziehen
- Sich in den freien "Tranquility- Sessel" setzen

Nach Rivet City gelangen Sie wie folgt: Verlassen Sie das GNR-Gebäude und benutzen Sie draußen die Schnellreise-Funktion, um sich zum Technischen Museum zu teleportieren. Laufen Sie von dort nach Westen, in die Metrostation ganz in der Nähe. Betreten Sie den Bereich "Station Museum", den Sie bereits zuvor erkundet haben, wenn Sie diesem Walkthrough gefolgt sind, und marschieren Sie nach Westen, in die große Halle. Steigen Sie die Rolltreppen hinunter und suchen Sie den Tunnel im Süden, über dem "Southbound Anacostia Crossing" steht. Folgen Sie dem linken Bahntunnel bis zum Ende und gehen Sie durch die aufgesprengte Tür. Durch das nächste Tor gelangen Sie anschließend in das Gebiet "Anacostia Crossing Station".

ANACOSTIA CROSSING
Wenden Sie sich bei den Gleisen nach rechts und laufen Sie mit feuerbereiter Waffe vorwärts, bis rechterhand eine Öffnung in der Wand auftaucht, hinter der einige Raider lauern. Ziehen Sie die Raider aus dem Verkehr und marschieren Sie dann weiter nach Westen, immer dem Tunnel nach, bis in die nächste große Halle. Steigen Sie die Rolltreppe hoch, die Ihnen am nächsten ist, und schalten Sie die Raider oben aus. Werfen Sie eine Granate in den Ticketschalter, um den Raider mit der Kampfflinte darin unschädlich zu machen, schnappen Sie sich die Flinte und nehmen Sie anschließend den Durchgang nach Westen. Ignorieren Sie die Toiletten rechterhand und betreten Sie durch das Metalltor das Ödland der Hauptstadt.

RIVET CITY
Ihr Ziel ist der riesige Flugzeugträger direkt gegenüber dem Metro-Ausgang. Steigen Sie die Rampe bei Crow dem Händler hoch und aktivieren Sie oben auf dem Dach die Sicherheitssprechanlage. Warten Sie, bis die Gangway ausgefahren ist, und gehen Sie an Bord des Schiffs, wo Sie von Sicherheitschef Harkness gestoppt werden, der wissen will, was Sie hierher führt. Sagen Sie ihm einfach, dass Sie wegen Doktor Li oder Ihres Vaters hier sind, und Sie dürfen passieren. Wählen Sie weiter vorn das linke der beiden Schotts und gehen Sie ins Treppenhaus.

Bleiben Sie auf dieser Etage und treten Sie durch das Schott im Nordwesten, das aufs Mitteldeck führt. Folgen Sie den Schildern mit der Aufschrift "Science Lab" zu der T-Kreuzung mit dem Motorrad; wenden Sie sich hier nach rechts und gehen Sie den nächsten Gang links hinein. Betreten Sie das Forschungslabor und sprechen Sie mit Doktor Li, ohne sich in die Streitigkeiten der anderen NPCs einzumischen. Sie erfahren von Doktor Li einiges über Ihre eigene Geschichte - und dass Ihr Vater zum "Alten Labor" aufgebrochen ist, das sich im "Jefferson Memorial"-Gebäude befindet.

Also begeben auch Sie sich als Nächstes dorthin! Verlassen Sie das Labor und anschließend den Flugzeugträger auf demselben Weg, auf dem Sie gekommen sind. Gehen Sie über die Brücke zurück an Land und marschieren Sie nach Westen, auf die von Weitem sichtbare Kuppel des Jefferson Memorial zu. Laufen Sie die Metallrampe hoch und eliminieren Sie die Supermutanten, auf die Sie hier stoßen. Gehen Sie auf der anderen Seite der Rampe wieder nach unten und betreten Sie den Souvenirladen ("Gift Shop"), um in das Gebäude zu gelangen.

JEFFERSON MUSEUM
Folgen Sie dem Korridor zur ersten Kreuzung und wenden Sie sich nach rechts. Sie sehen, wie ein automatisches Geschütz an der Decke einige Gegner erledigt. Vor der Tür rechts an der Wand ist das Terminal des Geschützturmsteuerungssystems. Sofern Ihr Wissenschaftswert bei 50 liegt, können Sie die folgenden Geschütze hier deaktivieren, andernfalls schalten Sie sie mit Waffengewalt aus. Betreten Sie den Souvenir- Shop im östlichen Teil der Lobby. Plündern Sie die Regale und den Erste-Hilfe-Kasten an der Wand rechts vom Eingang. Setzen Sie Ihren Weg in südliche Richtung fort und gehen Sie im Labor nach links, zu der Tür, die in den Memorial-Rundbau führt ("Rotunda").

Steigen Sie die Treppe in den Kontrollraum hoch und eliminieren Sie das Supermutantenbiest, das hier lauert. Von Ihrem Vater ist allerdings nirgends etwas zu sehen. Gehen Sie zum Hilfsfiltereinlass am Eingang des Kontrollraums und schnappen Sie sich die drei Holobänder mit den persönlichen Tagebucheintragungen, die Sie hier finden. Hören Sie sich mit Ihrem Pip-Boy 3000 den wichtigen Eintrag Nr. 10 an (alle anderen Bänder sind optional). In der Aufzeichnung erwähnt Ihr Vater eine Vault 112, die unter einer Art Garage irgendwo tief im Ödland versteckt sein soll. Das ist Ihr nächstes Ziel.

Verlassen Sie das Gebäude auf demselben Weg, auf dem Sie gekommen sind. Wieder draußen im Freien, marschieren Sie nach Westen, wo Vault 112 nun auf Ihrer Karte markiert ist. Nutzen Sie die Schnellreise-Funktion, um sich zu einem Ort zu teleportieren, der sich möglichst nah daran befindet, am besten nach Megaton.

MEGATON UND ÖDLAND
Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Ausrüstung auszubessern beziehungsweise neue zu beschaffen, verkaufen Sie überschüssige Items und verlassen Sie Megaton, sobald Sie bereit sind, aufzubrechen. Marschieren Sie nach Westen und unterqueren Sie die Ruine der Autobahnbrücke. Folgen Sie der Straße weiter westwärts, den Hügel hinunter. Orientieren Sie sich an der fernen Kirche und begeben Sie sich dorthin. Passen Sie auf den Raider mit dem Flammenwerfer auf, der hervor stürmt, wenn Sie sich der Kirche nähern.

Zielen Sie sofort auf ihn und schalten Sie ihn mit wenigen gezielten Schüssen aus. Sobald der Kerl erledigt ist, schnappen Sie sich seine imposante Waffe. Sichern Sie die Kirchenruine, um an diverse nützliche Gegenstände zu gelangen, und setzen Sie Ihren Weg dann in westlicher Richtung fort, bis Sie die Abbaugrube von "Evergreen Mills" erreichen, das es zu umgehen gilt. Marschieren Sie immer weiter der Kompassmarkierung nach, bis Sie hinter den Skeletten der Überleitungsmasten auf Smith Caseys Garage stoßen.

Betreten Sie das Gebäude und sehen Sie sich gründlich um, ehe Sie den elektrischen Schalter an der Wand neben der Luke betätigen. Ziehen Sie die Maulwurfsratten aus dem Verkehr, die daraufhin nach oben stürmen, und steigen Sie in die Tiefe hinab. Gehen Sie die Treppe runter und öffnen Sie die Tür zu Vault 112.

VAULT 112
Folgen Sie dem Tunnel zu dem runden Schott und aktivieren Sie das Vault-Türsteuerungspod daneben, um es zu öffnen. Betreten Sie die Vault; gehen Sie durch die östliche (linke) Tür und dann weiter durch die nächste. Sprechen Sie mit dem Robohirn und ziehen Sie den Vault-112-Overall an, den Sie von dem Roboter erhalten. Gehen Sie durch die Tür hinter dem Robohirn und wenden Sie sich bei der T-Kreuzung am Fuß der Treppe nach rechts.

Folgen Sie den "Clinic"-Schildern in eine große Kammer mit zahlreichen sonderbaren Metallkapseln, die von Robohirnen gewartet werden - das sind die gesuchten Tranquility-Sessel. Springen Sie von dem Balkon nach unten und sehen Sie sich die einzelnen Terminals in der Mitte der Kammer an. Suchen Sie das Überwachungsterminal für die "unbekannte Person" und lassen Sie sich das Stresslevel anzeigen. Hierbei handelt es sich um Ihren Vater! Allerdings ist es Ihnen nicht möglich, ihn zu wecken, also setzen Sie sich in einen der beiden freien Tranquility-Sessel. Die Kuppel schließt sich über Ihnen, und als sich Ihr Blick wieder klärt, sehen Sie eine nostalgieverklärte Kleinstadtstraße vor sich: die Tranquility Lane.

An der östlichen Seite der Tranquility- Kammer befindet sich ein verschlossener Ausrüstungsraum, in dem es jede Menge Munition, Medikamente und ein Lasergewehr samt Mikrofusionszellen einzusacken gibt, ebenso das Kennwort für das Aufseherzimmer, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Um die Tür zu öffnen, hacken Sie sich in den Zugangscomputer daneben - zumindest, sofern Ihr Wissenschaftswert 75 oder höher beträgt.

Andernfalls gucken Sie entweder in die Röhre - oder benutzen einen Cheat, um doch noch in die Kammer zu gelangen. Gehen Sie dann zu der Tür an der Südseite der Tranquility- Kammer und folgen Sie den Schildern zum Büro des Aufsehers ("Overseer's Office"). Geben Sie an dem Wandterminal automatisch das Kennwort ein und öffnen Sie die Vault-Tec-Zugangsluke, um den Safe dahinter zu knacken, in dem Sie auf viele wertvolle Gegenstände stoßen!
Ich bin für die Enklave!
Benutzeravatar
Lantaris
Forum Admin
 
Beiträge: 225
Registriert: 11.2009
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich

Zurück zu "LÖSUNGEN HAUPTQUEST"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast