Kalender  •  Downloads  •  Galerie  •  Onlinespiele

Die Rettung

Hier kannst du selbsterfundende Geschichten zu Fallout 3 schreiben

Re: Die Rettung

Beitragvon Avon » 28. Jul 2018, 21:10

Avon schüttelte nur mit dem Kopf und schrieb zurück;

"1. benutzt du wirklich Makros und 2. ist dieses Bild beschissen genug um mich glauben zu lassen dass du mir nur auf den Sack gehen willst. Schätze jemand wird Joceline darüber hinwegtrösten müssen dass ihr Bruder ein triefendes Arschloch ist"

Avon: Was machen wir jetzt eigentlich wenn wir hungrig werden? Ich glaube die Leute hier bringen einem nichts.

Sansa: Cool. Eins noch, ich hab gehört es gibt wieder einen Kaiser. Was lief da?
Avon
 
Beiträge: 37550
Registriert: 01.2012
Geschlecht: männlich

Re: Die Rettung

Beitragvon Sense » 28. Jul 2018, 21:20

49 176 405766510: Wenn du Kontakt mit meiner Schwester hättest, dann hätten wir schon lange einen Geiseltausch gehabt
49 176 405766510: Ich gehe mal das Risiko ein das sie auf der falschen Seite der Panzertür war als es losging
49 176 405766510: es Gibt nur 3 Möglichkeiten wirklich
49 176 405766510: Aber sie war nicht in deiner Stadt als wir sie platt gemacht haben
49 176 405766510: und sie ist nicht bei dir, sonst hättest du sie ja hergegeben
49 176 405766510: Du hast keine Karten mehr in der Hand

Jessica reagierte nicht. Sie zitterte etwas. In ihren tieftraumatisierten Zustand war kein Platz mehr für Smalltalk. Avon war kurz davor sie zu verlieren.

Soldat: Nerv wen anders
Benutzeravatar
Sense
 
Beiträge: 37612
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich

Re: Die Rettung

Beitragvon Avon » 28. Jul 2018, 21:29

Avon: Hey, hast du -
Er sah kurz runter zu dem Mädchen und rollte nur mit den Augen während er das Smartphone weglegte und aufstand. Wenn das Mädchen von nun an immer wieder in so einen Zustand geriet hatte Avon damals eine wirklich schlechte Entscheidung getroffen.

Avon: Jessica, was ist los?
Er hockte sich vor ihr hin und kramte bereits nach Joy in seinen Taschen.

Avon: Willst du noch so eine blaue Pille?

Ned: Freundlich. Aber was will man schon erwarten von Leuten die -

Sansa: Kay kay, wir gehen dann mal.
Sie drehte sich um und schleifte Ned dabei mit

Sansa: Find dich damit ab dass Menschen nicht so scheinheilig sind wie früher, die Typen könnten uns mehr Ärger machen als wir brauchen können.

Ned: Ich hätte nichts dagegen gehabt ein paar Köpfe einzuschlagen Sansa.

Sansa: Oh man ...
Avon
 
Beiträge: 37550
Registriert: 01.2012
Geschlecht: männlich

Re: Die Rettung

Beitragvon Sense » 28. Jul 2018, 21:35

Avon sollte vielleicht mal genauer herrausfinden was Joy ist wenn er schon Kinder damit vollpumpt.

Jessica überlegte

Jessica: j-ja...
Sie war bei weiten nicht die erste die fehlende Eltern, Famile, Freunde und/oder überhaupt irgendwelche Vertrauten mit Drogen ersetzte.

Sie machte den Mund auf als Avon noch eine Pille fand

Soldat: Was wollten die den?

Soldat: Nerven
Sansa hörte ein Sturmgewehr das nachgeladen wurde

Soldat: Neugierge Nervensägen, w...
Mehr hörte sie beim weggegen nicht als sie etwas Entfernung erreichte
Benutzeravatar
Sense
 
Beiträge: 37612
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich

Re: Die Rettung

Beitragvon Avon » 28. Jul 2018, 21:42

Avon: Um eines klar zu stellen, diese Dinger werden dir nicht auf Dauer helfen können Jessica. Für den Moment werden sie dich zwar glauben lassen dass alle deine Probleme gelöst sind, aber das sind sie nicht.
Er nahm ihre Hand und gab ihr das Joy

Avon: Völlig egal womit du zu kämpfen hast, es wird nicht einfach verschwinden. Es wird Zeit brauchen, es wird eine beschissene Zeit werden, aber am Ende wird es dir mehr geben als es genommen hat.

Train wird dir diese Entscheidung nicht abnehmen, und ich auch nicht. Du entscheidest darüber, hier und jetzt.

Sansa blieb stehen und drehte sich um. Das Geräusch eines nachladenden Sturmgewehrs brachte meistens einen Grund zur Sorge mit sich, vorallem da man selbst im Reich nicht sicher sein konnte nicht irgendwo von irgendwem erschossen zu werden.
Avon
 
Beiträge: 37550
Registriert: 01.2012
Geschlecht: männlich

Re: Die Rettung

Beitragvon Sense » 28. Jul 2018, 21:49

Jessica: Setzt mich nicht unter Druck!
Sie versuchte die Pille zu schlucken. Vielleicht könnte Pia ihm sagen was das Zeug kann.

Aus 2 faulen Soldaten wurden 4 genervte. Alle 4 schauten Sansa an und hatten bereits ihre Gewehre, aber keine zielte auf irgendwas

Soldat: SCHAU ZU DAS DU LAND GEWINNST!
Endweder hatten sie einen echt schlechten Tag, oder... Sansas verhalten war wirklich Verdächtig.
Benutzeravatar
Sense
 
Beiträge: 37612
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich

Re: Die Rettung

Beitragvon Avon » 28. Jul 2018, 22:04

Avon umschloss die Hand mit der sie die Pille hielt

Avon: Möchtest du mir erklären warum du dich dafür entschieden hast?

Ned: Na los Sansa. Ich denke die vier Männer da drüben könnten uns gleich gewaltig den Tag versauen.
Als Antwort zuckte sie nur mit den Schultern und ging wieder ihres Weges zur Laserschmiede
Avon
 
Beiträge: 37550
Registriert: 01.2012
Geschlecht: männlich

Re: Die Rettung

Beitragvon Sense » 28. Jul 2018, 22:14

Jessica: Nein, möchte ich nicht...
Avon konnte sich denken was ihr Problem war. Sie war ganz allein auf dieser Welt.
Was war Avon denn schon, mehr als ein Fremder der sie dazu gebracht hat das nächstbeste zu einer Familie das sie hatte zu verraten.
Benutzeravatar
Sense
 
Beiträge: 37612
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich

Re: Die Rettung

Beitragvon Avon » 23. Aug 2018, 14:18

Avon: Weißt du noch wie ich dich nach deinem Alter gefragt habe Jessica? Du hast mir noch keine Antwort darauf gegeben.
Avon
 
Beiträge: 37550
Registriert: 01.2012
Geschlecht: männlich

Re: Die Rettung

Beitragvon Sense » 23. Aug 2018, 16:53

Jessica: W... Ich...
Sie schaute ihn genervt und unentschlossen an

Jessica: Wa...?
Benutzeravatar
Sense
 
Beiträge: 37612
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "FAN-STORYS"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast